Blinden- und Sehbehindertenverein Ratingen e.V.

Auch bei uns hält die Technik ihren Einzug

Wenn wir unsere ehrenamtliche Arbeit weiterhin rationell und erfolgsorientiert fortsetzen wollen, müssen wir uns der Technik bedienen. Gemeint ist die Datenverarbeitung, ohne die heutzutage nichts mehr geht.

Für die immer größer werdende Vereinsverwaltung, für die ständig wachsenden Informationsbedürfnisse unserer Mitglieder, für die Notwendigkeit, von Fall zu Fall Späterblindete in der Punktschrift auszubilden, und auch zum Heranführen dieser Personengruppe an die Computerarbeit, müssen wir versuchen, die Möglichkeiten zu nutzen, die durch die Datenverarbeitung gegeben sind. So kommt bei uns der Computer ebenfalls zum Einsatz. Unterstützt durch verschiedene Komponenten, wie PC mit Punktschriftzeile und Sprachausgabe sowie und Drucker für Normal- und Punktschrift, sind wir in der Lage, unseren Mitgliedern Informationen in Blindenschrift an die Hand zu geben, in Normalschrift die gesamte Korrespondenz zu erstellen sowie die Verwaltungsarbeit rationell abzuwickeln.

Zurück zur Informationsübersicht